itab aus FuBa in Program Thema ist als GELÖST markiert

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
8 Beiträge • Seite 1 von 1
8 Beiträge Seite 1 von 1

itab aus FuBa in Program

Beitrag von stony007_de (ForumUser / 90 / 5 / 0 ) » 22.09.2020 12:57
Ich steh auf dem Schlauch...
Ich habe einen Report, dieser übergibt einen Pfad an einen Funkionsbaustein
CALL FUNCTION 'ZSK_PARSE_XML'
EXPORTING
IV_PATH = '\\unc\pfad\demo.xml'
CHANGING
G_S_XML_INFO = G_T_XML_INFO
.
Der FuBa geht her und ließt aus dem übergeben Pfad die Daten aus und packt diese in eine interne Tabelle. Der Type der itab ist:
DATA: G_T_XML_INFO TYPE TABLE OF SMUM_XMLTB INITIAL SIZE 0.
jetzt soll der FuBa diese gefüllte Tabelle an den Report zurück geben. Der "Tabellen"-Parameter ist "Obsolete" und ich soll es mich "Changing" machen.
Und was soll ich sagen? Ich habe keine Ahnung wie!
Hat Jemand ein Beispiel, an welchem man sich die Logik erkennen lässt?

vg
Stephan


Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3539 / 115 / 918 ) » 22.09.2020 13:03
Leg im DDIC einen "echten" Tabellentyp mit dem Zeilentyp SMUM_XMLTB an und verwende diesen in der Schnittstelle und in deinem Report.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von stony007_de (ForumUser / 90 / 5 / 0 ) » 22.09.2020 15:12
Super hat geklappt!!!
vielen Dank!

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1436 / 156 / 329 ) » 22.09.2020 15:30
Wobei das mit "obsolete" so eine Sache ist... RFC-Funktionsbausteine können meines Wissens nach wie vor nur über Tabellenparameter ihre Ergebnisse per RFC ausliefern. Jedenfalls habe ich kürzlich einen für einen Kollegen gebaut, der mit seinem Java oder was der da macht darauf zugreifen wollte. Ich habe von Java keine Ahnung, habe ihm aber die entsprechende SAP-Doku zum Zugriff auf RFC-Funktionsbausteine verlinkt, und damit ist er auch klargekommen. Die Tabellendaten konnte er aber erst abgreifen, als ich sie ihm per TABLES-Parameter zur Verfügung gestellt habe.

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3539 / 115 / 918 ) » 22.09.2020 19:59
Das kommt auf die Version der RFC-Library an, die im Clientprogramm implementiert ist. Die von JAVA kommt z.B. nur mit TABLES klar. Die vom SAPgui (ja, auch der läuft über eine RFC-lib) kann auch mit IMPORTING und CHAGING umgehen.
"obsolet" bedeutet übrigens ja nicht "geht nicht" sondern "man sollte nicht" 😉
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3420 / 66 / 664 ) » 23.09.2020 00:36
Ich habe Kunden die behaupten, dass sie mit JAVA keine Tabellen im Exporting auslesen können und andere die behaupten es zu können.
Und da letztere unsere Daten sauber verarbeiten scheint es zu gehen wenn man weiß was man auf der anderen Seite tut ( und wohl die NEUESTE!!! Java-RFC-Lib verwendet )
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3539 / 115 / 918 ) » 23.09.2020 07:15
Kann natürlich sein, dass es unter JAVA auch mehrere Versionen der Library gibt. Wir haben bei uns z.B. zwei Systeme auf JAVA-Basis die auf unser SAP zugreifen im Einsatz und beide können nur mit TABLES umgehen, daher war meine Vermutung, dass das am JAVA selbst liegen müsste.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: itab aus FuBa in Program

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1436 / 156 / 329 ) » 23.09.2020 11:58
Nun ja, hier war es, wie gesagt, ein Kollege, der die Anforderung hatte, und ich habe halt gegooglet, was die SAP für Leute wie ihn bietet. Wenn er auf diese Weise zu einer veralteten JAVA-Library gekommen sein sollte, dann würde das bedeuten, dass SAP Dokuseiten mit veralteten Links online lässt, und zwar dergestalt, dass man diese mit Google mit Priorität über den neuesten findet.

Aber es kann natürlich auch sein, dass er sich programmtechnisch ungeschickt angestellt hat. Was er in Java drauf hat, kann ich nicht beurteilen.

Seite 1 von 1

Vergleichbare Themen

move itab 1 nach itab 2 mit bedingung
von c oco » 17.04.2012 14:39
Errors in Program
von Gast » 09.08.2005 05:03
Leave Program
von Stahle71 » 28.06.2016 10:48
Program logic
von Sri » 29.08.2005 15:02
Externes Program mit Argumenten
von stony007_de » 28.04.2016 18:24