Adobe Forms - Content Area befüllen


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

Adobe Forms - Content Area befüllen

Beitragvon lausek » 16.05.2018, 10:56

Hallo zusammen,

ich habe zwei master pages für die erste und die nachfolgenden Seiten. Auf den Seiten sind jeweils zwei Content Areas für den eigentlichen Inhalt und eine separate für einen OMR-Code.

Irgendwie muss ich es jetzt hinbekommen, nach dem Generieren des Formularinhalts nochmal über alle Seiten zu loopen und die OMR Content Areas mit einem Image zu befüllen. Die Vorstellung wäre in etwa so:

Code: Alles auswählen
; FormCalc
for i=0 upto xfa.host.numPages step 1 do
        var nodes = xfa.layout.pageContent(i, "contentArea")
        for x=0 upto nodes.length step 1 do
                ;
        endfor
endfor
 


Ich weiß aber nicht, wie ich das umsetzen kann. Das Event layout:ready klingt schon vielversprechend, aber darin darf man ja keine neuen Objekte hinzufügen. Insgesamt versteh ich noch nicht, ob es überhaupt möglich ist, Bilder per Skript auf das Formular zu laden.

Danke schonmal im Voraus!
lausek
ForumUser
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.03.2017, 07:54
Dank erhalten: 13 mal
Ich bin: Student/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Adobe Forms - Content Area befüllen

Beitragvon a-dead-trousers » 17.05.2018, 07:27

hi!

Ist es immer der gleiche OMR-Code oder soll auf jeder Seite ein anderer stehen?

Gruss, ADT
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40
a-dead-trousers
Top Expert
 
Beiträge: 2867
Registriert: 07.02.2011, 13:40
Dank erhalten: 691 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Adobe Forms - Content Area befüllen

Beitragvon lausek » 17.05.2018, 07:39

Hi,

ja, der OMR-Code muss auf jeder Seite anders sein. Ich hab den Ratschlag erhalten, dass ich das mit einem Table an URLs mache und dann ein Binding auf das ImageField setze. Irgendwie bekomm ich das allerdings nicht so richtig mit der Pagination hin, da ja auch meine Datentabelle parallel befüllt werden muss.

Also ich schaffe es theoretisch, erst alle OMR-Codes auf Seiten zu bringen und die eigentlichen Daten dann im Anschluss auf andere, aber beide zusammen auf einer geht noch nicht :!:
lausek
ForumUser
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.03.2017, 07:54
Dank erhalten: 13 mal
Ich bin: Student/in

Re: Adobe Forms - Content Area befüllen

Beitragvon a-dead-trousers » 17.05.2018, 08:18

Ich weiß jetzt nicht, wie du deine Daten intern aufgebaut hast und an das Formular übergibst, aber ich würde das ungefähr so lösen:
Eine Tabelle die die Struktur einer Seite abbildet.
Je Zeile (=Seite) dann eine URL für den OMR-Code und die restlichen Daten (Felder, Strukturen, Tabellen, Bilder usw.)
Im Master nur EIN content area.
Im Content ein Subform für die Ausgabe der Tabelle (= Binding), wobei hier der Seitenwechsel aktiviert ist.
Dieses SubForm hat als Layout "Positionierung" eingestellt.
Unter dem Subform werden zwei weitere Subforms angelegt.
Subform 1 ist so groß wie für die Ausgabe der Seiteninformation notwendig ist und hat als Layout "Fließtext".
Die Inhalte die ausgeben werden sollen kommen in dieses Subform.
Subform 2 ist an die Stelle positioniert wo der OMR-Code ausgegeben werden soll und enhält das Bild.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Für diese Nachricht hat a-dead-trousers einen Dank bekommen :
lausek
a-dead-trousers
Top Expert
 
Beiträge: 2867
Registriert: 07.02.2011, 13:40
Dank erhalten: 691 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Adobe Forms - Content Area befüllen

Beitragvon lausek » 17.05.2018, 11:48

Erstmal Danke für den Vorschlag!

Ich finde es etwas suboptimal, dass ich die tatsächliche Tabellengröße auf dem Formular schon vorher wissen muss. Das hemmt etwas die Flexibilität, aber eine andere Möglichkeit sehe ich leider auch nicht...
lausek
ForumUser
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.03.2017, 07:54
Dank erhalten: 13 mal
Ich bin: Student/in


Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
Problem mit Select-Anweisung
Gestern von Crashday2707 2 Antw.
Drag&Drop not possible in SE80 (layout)
vor 2 Tagen von HH_ABAP 0 Antw.
Aus- oder Einblenden der Dynprofelder für bestimme Users
vor 3 Tagen von Wann 4 Antw.
gelöst Zufallszahlen
vor 3 Tagen von black_adept 9 Antw.
Customzing Standard-View V_024 austauschen
vor 3 Tagen von Brock! 0 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
gelöst Adobe Interactive Forms / Adobe Life Cycle Designer
03.04.2018, 11:48 von sap_inchen 1 Antw.
Adobe Interactive Forms
06.08.2008, 12:26 von Diko 0 Antw.
Schachtsteuerung in Adobe Forms
15.04.2011, 08:22 von a-dead-trousers 1 Antw.
Tabellenausgabe Adobe Forms
11.07.2016, 11:22 von a-dead-trousers 1 Antw.
gelöst Adobe forms Grafik
27.09.2017, 15:56 von Lucyalison 0 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder