HTML Datei RIVHTIG Up- und Downloaden Thema ist als GELÖST markiert

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
2 Beiträge • Seite 1 von 1
2 Beiträge Seite 1 von 1

HTML Datei RIVHTIG Up- und Downloaden

Beitrag von Ichse2 (ForumUser / 16 / 3 / 0 ) » 07.04.2020 08:54
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem...ich muss aus einer Datenbanktabelle ein string Feld nehmen in dem ein HTML Code steht, diesen herunterladen und später wieder hochladen können.
Mit GUI_UPLOAD und GUI_DOWNLOAD hab ich es schon versucht.
Jedoch hab ich komischerweise wenn ich dann aus der upload Tabelle einen string mache, mehr Zeichen als vorher. Wir bewegen uns hier in einer Zeichzahl von Millionen.
Das Problem ist auch dass man es schwer analysieren kann, da man nicht den Inhalt des strings einsehen kann und ich auch keine 6000+ Zeilen in der Itab abgleichen kann. Deswegen weiß ich nicht ob mein Problem beim up oder download liegt. Was ich aber weiß ist dass der upload auf jeden Fall nicht geht.
Hier der Code zum Upload plus verarbeitung zum string:

Code: Alles auswählen.

  CALL FUNCTION 'GUI_UPLOAD'
    EXPORTING
      filename = lf_path    " Name der Datei
    TABLES
      data_tab = lt_html.    " Übergabetabelle für Datei-Inhalt


  LOOP AT lt_html INTO ls_html.
    CONCATENATE lf_html ls_html INTO lf_html.
  ENDLOOP.
Zweifel langsam daran dass man das überhaupt machen kann, deshalb bitte helft mir.

Danke schonmal im vorraus, bei Fragen zu meinem Code einfach stellen.


Re: HTML Datei RIVHTIG Up- und Downloaden

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3538 / 114 / 918 ) » 07.04.2020 13:39
GUI_UPLOAD liefert auch die Dateigröße als Exporting-Parameter. Damit kann man den zusammengebauten String auf die korrekte Länge kürzen.

Eine kleine Empfehlung am Rande:
Der Funktionsbaustein ist schon seit einiger Zeit als deprecated gekennzeichnet. Besser du gewöhnst dich daran stattdessen die Methode CL_GUI_FRONTEND_SERVICES=>GUI_UPLOAD zu verwenden.

EDIT:
Noch eine kleine Amerkung: In HTML und XML-Dateien gibt es auch eine Angabe zur Dateikodierung (UTF-8, ISO-8859-1 usw.). Wenn du solche Dateien in dein System in ein String-Feld hochlädst werden diese in die Codierung des Systems umgewandelt. Das kann, je nachdem wie du mit den Dateien weiterarbeitest, zu Problemen führen. Zum Beispiel reagieren die IF_IXML-Klassen teilweise auf die Codierungen. Wenn du eine so fehlerhaft codierte Datei (z.B. intern UNICODE, laut Dateiinhalt aber ISO-8859-1) versuchst weiterzuverarbeiten kommt es mitunter zu unerwarteten Fehlern.
Das soll jetzt nicht heißen, dass du die Dateien zwingend als XSTRING ablegen solltest, sondern ist nur als eine Info meinerseits gedacht, dass du im Falle eines Fehlers Bescheid weist woran es liegen könnte, weil ich schon einige Male in diese "Falle" getappt bin.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

Fakturadaten in sequenzielle Datei downloaden
von AneUng » 21.10.2003 13:07
Datei downloaden auf einen externen Server
von Google » 13.09.2006 15:22
Datei von Report auf Desktop ziehen und downloaden(drag&drop)
von Dhaimos » 03.07.2020 11:27
HTML Datei in SAP anzeigen
von bouba » 06.08.2012 03:46
Html Datei erstellen
von JanR » 16.10.2020 08:45