Mailversendung dyn. Maßnahme

SAP R/3 Personamwirtschaft: Personalmanagement, Personalzeitwirtschaft, Personalabrechnung, Veranstaltungsmanagement, Personalentwicklung, Kostenplanung...
4 Beiträge • Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

Mailversendung dyn. Maßnahme

Beitrag von SkyHobbit (Specialist / 170 / 0 / 1 ) »
Hallo,

über unsere dynamischen Maßnahmen werden diverse Mails verschickt ... da wir verstärkt ESS-Szenarien einsetzen, ist den Sachbearbeitern aufgefallen, dass z.B. beim Ändern der Adresse des Mitarbeiters über das ESS die dynamische Maßnahme nicht durchlaufen wird, weil die entsprechende Mail nicht versendet wird.
Damit die ganze Mimik auch über das ESS funktioniert, war die Überlegung, dieses über die Ereigniskopplung laufen zu lassen. Jetzt möchte ich das ja möglichst simpel haben ... deshalb frage ich mich: Kann man irgendwo sehen, was SAP treibt, wenn in der dynamischen Maßnahme eine Mail verschickt wird?

Gruß
Ulf


Re: Mailversendung dyn. Maßnahme

Beitrag von SaskuAc (Specialist / 321 / 37 / 43 ) »
Hallo,

ich kann dir zwar nicht genau helfen mit den dynamischen Maßnahmen, weil ich mich dort nicht so gut auskenne, allerdings gibt es einen BAdi der für mich super funktioniert. ( den ich auch genau deswegen implementiert habe, weil ich mich eben mit den dynamischen Maßnahmen nicht auskenne )

HRPAD00INFTY

Wenn du den implementierst, kann du auf solche Sachen ( im Normalfall ) reagieren. kannst ja mal schauen ob dir das hilft.

Re: Mailversendung dyn. Maßnahme

Beitrag von ballmann.gerd@web.de (ForumUser / 3 / 0 / 0 ) »
hallo
Dyn. Massnahme (T588Z) Start eines Reports und Baustein 'SO_OBJECT_SEND' für Mailversendung

Re: Mailversendung dyn. Maßnahme

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1502 / 167 / 337 ) »
Was war denn das für eine Antwort, ballmann? Dyn. Massnahme "Start eines Reports"? Muss ich wohl nicht verstehen.
Kann man irgendwo sehen, was SAP treibt, wenn in der dynamischen Maßnahme eine Mail verschickt wird?
Da Dyn. Maßnahmen eine ganz alte Technik sind, sind sie recht gut debuggbar. Setz einfach in Deine Dyn. Maßnahme eine Formroutine rein, direkt vor den Emailversand, und dann packste da einen Breakpoint rein. Dann kannste im Debugger die Formroutine verlassen und Dir anschauen, was er als Nächstes macht.

Wobei ich den in Dyn. Maßnahmen die Aktion M zum Versenden von Emails für unbrauchbar halte, da viel zu unflexibel. Da würde ich lieber in eine Formroutine abspringen und von dort aus programmiert den Emailversand veranlassen.

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

F4 Hilfe für Dynprofeld
vor 13 Stunden von ewx gelöst 6 / 46

Vergleichbare Themen

Dynamische Maßnahme
von NLengner » 17.03.2020 15:19
Maßnahme anpassen
von Dyrdek » 21.03.2017 13:17
Dynamische Maßnahme IT0048
von oecirpan » 27.04.2020 09:50
Dynamische Massnahme IT 0004
von Agguchen » 24.04.2006 16:21
Dynamische Maßnahme/Terminplanung
von Nicole_80 » 19.11.2007 15:08