generische Objektdienste beim Business Objekt Mitarbeiter


SAP R/3 Personamwirtschaft: Personalmanagement, Personalzeitwirtschaft, Personalabrechnung, Veranstaltungsmanagement, Personalentwicklung, Kostenplanung...

Moderatoren: Jan, Steff

generische Objektdienste beim Business Objekt Mitarbeiter

Beitragvon michael.schoeffer » 08.11.2006, 15:36

Hallo Experten,

ich habe bisher nur wenig im HR zu tun gehabt, deshalb
vielleicht eine naive Frage.

Im Zusammenhang mit optischen Archiven arbeite ich
häufig mit den generischen Objektdiensten.

Mit der Funktion "Business Document ablegen" archiviere ich
z. B. Dokumente für Buchungsbelege (BKPF).

Beim Businessobjekt Mitarbeiter (PREL) werden mir aber bei der
Auswahl der generischen Dienste die Menüpunkte
"Business Document ablegen" und "Barcode erfassen" nicht angeboten.

Liegt das an irgendwelchen Einstellungen die ich nicht kenne,
oder sind diese beiden Funktionen bei dem Businessobjekt PREL
grundsätzlich nicht möglich?


Vielen Dank

Michael
michael.schoeffer
ForumUser
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2005, 12:37
Wohnort: Augsburg
Dank erhalten: 0 mal

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

gos für BUS1065 EXIT bei PA30

Beitragvon michael.schoeffer » 09.11.2006, 08:43

Hallo,

es ist immer das Selbe, kaum hat man gepostet und eine Nacht drüber
geschlafen, fällt einem selbst was ein.

Das BO das ich gebraucht habe war eben nicht PREL sondern BUS1065.
Alle Dokus von SAP beziehen sich allerdings auf die Mitarbeiterdokumente,
deshalb die Sucherei.

Aber weil ich gerade beim Thema bin. Weiß jemand einen EXIT oder ein BADI in den Transaktionen der Personalstammpflege? TA PA10 bis PA30.


Gruß
Michael
michael.schoeffer
ForumUser
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2005, 12:37
Wohnort: Augsburg
Dank erhalten: 0 mal

Beitragvon poldi » 09.11.2006, 10:48

Hallo Michael,

auch ich bin kein HR-Experte. Wenn Du USER EXITs für Transaktionen suchst,
mache einfach mit der SE30 eine Laufzeitmessung und suche in der Auswertung nach EXIT_SAPL. Dann hast Du die Funktionsbausteine. Die ganze Geschichte habe ich vor einiger Zeit auch hier im Forum gelesen.

Viele Grüße
Wilfried
Wir sind lustig und haben es gar nicht nötig!
poldi
Specialist
 
Beiträge: 116
Registriert: 23.06.2006, 12:36
Wohnort: Niesky
Dank erhalten: 0 mal

Re: gos für BUS1065 EXIT bei PA30

Beitragvon JHM » 09.11.2006, 11:06

michael.schoeffer hat geschrieben:Aber weil ich gerade beim Thema bin. Weiß jemand einen EXIT oder ein BADI in den Transaktionen der Personalstammpflege? TA PA10 bis PA30.


Schau dir die zugehörigen Pakete in der SE80 an, in der Objektliste werden unter dem Ordener ERWEITERUNG alle Badis angezeigt des Pakets angezeigt. Bei PA10/30 ist es das Paket: PBAS. Hier (R6.40) werden 18 Badis angeboten, vll. ist etwas dabei.
Gruß Hendrik
JHM
Top Expert
 
Beiträge: 1129
Registriert: 15.02.2006, 12:39
Wohnort: Aachen
Dank erhalten: 178 mal


Zurück zu Human Resources

  Aktuelle Beiträge   
Preisfindung bei Änderung anstoßen
vor einer Stunde von ewx 3 Antw.
gelöst Textaufbereitung TDLINE
vor 2 Stunden von DeathAndPain 3 Antw.
FUBA oder BAPI für VK11
vor 20 Stunden von cuncon 2 Antw.
Nach Datum sortieren
vor 58 Minuten von DeathAndPain 7 Antw.
gelöst ALE Verteilung Kundenaufträge
Gestern von SAP_ENTWICKLER 0 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Tätigkeitserfassung der Mitarbeiter
28.10.2004, 09:15 von Gast 1 Antw.
Externe Mitarbeiter im OM
18.06.2012, 17:38 von ChrisB 1 Antw.
Abwesenheitsübersicht für mehrere Monate und Mitarbeiter
03.07.2007, 13:54 von donny 4 Antw.
Teamkalender falsche Mitarbeiter angezeigt
27.10.2017, 11:25 von Dyrdek 0 Antw.
Reporttransaktion für andere Mitarbeiter zugänglich machen
18.12.2017, 07:29 von DSHSHCMSUPP 2 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder